Herbstfest 2017

Das Glück ist mit den Fleißigen...

Rund 250 Essenroder genossen das Herbstfest unter schönster Septembersonne

2017-09 Herbstfest 0.JPG

Seit 2011 organisiert der Bürgerverein in jedem Jahr jeweils ein Frühlings- und ein Herbstfest. Und tatsächlich blieb zum 14. Mal in Folge das Glück den Besuchern und Veranstaltern hold. Der morgendliche Aufbau der Buden und Zelte fand noch ungemütlich bei Wind und Regen statt, aber pünktlich um 13 Uhr rissen Stück für Stück die Wolken auf. Diesen Lockruf der Sonne erhörten auch gut 250 Einwohner, so dass bereits 10 Minuten vor dem offiziellen Startschuss der Dorfplatz an der Alten Krugstraße voller Menschen war.

Musikalisch wie kulinarisch hatte sich ganz besonders Helmut Schneider sehr kreativ gezeigt und ein tolles Programm zusammengestellt.

Der gemischte Chor Essenrode gab mit stolzen 18 Frauen und Männern ein musikalisches Entree, dass bei den Gästen sehr gut ankam. Wer sich hier vom Gesang und der guten Stimmung anstecken ließ: Montags um 19 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen, bei den Übungsabenden hereinzuschnuppern!

2017-09 Herbstfest 14.JPG

Zum ersten Mal überhaupt gab es keine Bratwurst vom Grill. Hintergrund ist das in diesem Jahr zahlreich von der Essenrode Jägerschaft erlegte Wild. Daher hatten die Jäger selbst Wild-Burger im Angebot, der Bürgerverein unterstützte auf einem weiteren Stand dieses Angebot mit Dampfkartoffeln von Bauer Lütje, die wahlweise mit Kreäterdip oder herrlichem Wildschein-Gulasch genossen werden konnten. Ergänzt wurde das leibliuche Wohl von Federweißem & Zwiebelkuchen (DANKE Dorita Firnhaber!) sowie Kaffee & Kuchen vom gemischten Chor.

Ein weiteres Highlight war die in Essenrode beheimatete Rockband "Guns on Fire", die Ihr Debüt vor großem Essenroder Publikum gaben und besonders bei den jüngeren Besuchern gut ankamen.

2017-09 Herbstfest 24.JPG

Für die kleinen Besucher hatte sich die IG Metall ins Zeug geworfen, und dem Bürgerverein kostenlos eine Hüpfburg zur Verfügung gestellt :-)

Last not least darf ich im Namen des Vorstandes des Bürgervereins allen Beteiligten und fleißigen Helfern herzlichen Dank für´s tatkräftige Anpacken aussprechen. Und auch die Kirchengemeinde Essenrode muss lobend erwähnt werden, die jedes Jahr wie selbstverständlich ihren Fundus an Bierzeltgarnituren der Gemeinschaft zur Verfügung stellt.

Wir freuen uns, wenn´s Euch als Besuchern gefallen hat und sagen Tschüss bis zum Weihnachtsmarkt am 2. Dezember!

Euer Vorstand vom Bürgerverein