Vorstandssitzung 06.04.2017

Protokoll der Vorstandssitzung vom 06.04.2017

Beginn 19.00 Uhr

Anwesende: Vorstand: Carsten Brendes, Ralf Bayer, Mark Czylwik, Marlene Dannheim-Mertens, Hartmut Discher, Siegfried Kuß, Ernst von Lüneburg, Yvonne Reinecke, Helmut Schneider

                        

Tagesordnung lt. Einladungsmail v. 4.04.2017:                               

  1. Planung Frühjahrsmarkt
  2. Teilnahme Festakt Gemeinsampreis der Braunschweiger Zeitung
  3. Info zum gemeinsamen Gespräch Verein Willkommen in Lehre mit Gemeinde Lehre vom 30.03.
  4. Neuer Spendenaufruf Fahrräder
  5. Termin mit H. Busch in Lehre
  6. Diverses

Zu 1.       Planung Frühjahrsmarkt

Termin 13.05.2017 ab 13.00 Uhr.

Carsten wird Berthold Sammann wegen Toilettenbenutzung u. Stehtische ansprechen und die Anlieger informieren. Helmut berichtet, dass die Formalitäten mit der Gemeinde (Straßensperrung, Schilder, Schankerlaubnis) erledigt sind und der Fischwagen bestellt ist.

Folgende Aktivitäten sind noch abzuklären:

  • Zauberei auf Stelzenð Helmut
  • Getränke u. Thekenmannschaft (BV)ð Helmut
  • Kaffee u. Kuchen (FV Schule)ð Helmut
  • Musik (Gemafrei)ð Ralf
  • Grillen, Bogenschießen (Schützenverein)ð Helmut
  • Hüpfburgð Mark
  • Eiswagenð Helmut
  • Süßigkeiten für Kinderð Hartmut

Aufbau ist ab 10.00 Uhr.

Benötigt werden 4 Buden, das große Zelt, 1 Pavillon, Bierzeltgarnituren, Stehtische, Trecker u. Anhänger

Zu 2.       Teilnahme Festakt Gemeinsampreis der Braunschweiger Zeitung

Für den Vorstand besorgt Marlene 2 Eintrittskarten ( Yvonne u. ?). Die Nominierten (Gruppe Deutschunterricht u. Gruppe Freizeit) werden extra eingeladen. Ansprechpartner sind Siegfried Kuss u. Herm Henkel.

Zu 3.       Info zum gemeinsamen Gespräch Verein Willkommen in Lehre mit Gemeinde Lehre vom 30.03.

Carsten hat im Kulturtreff in Lehre teilgenommen und berichtet:

Vom Verein Willkommen… waren Herr Winkler, Herr Hoffmann und Frau Hennig u. von der Gemeinde Frau Behlendorf, Frau Bourlam und Herr Schulz anwesend.

Es ging um allgemeine Fragen bezüglich der Flüchtlinge und die Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Carsten hat bezüglich des Internetzugangs in den Unterkünften der Gemeinde auf den Freifunk hingewiesen. Für die Unterschriftsleistungen der Flüchtlinge beim Landkreis in Helmstedt bemüht sich die Gemeinde seit längerem darum, dass diese auch in der Gemeindeverwaltung in Lehre erfolgen könnten. Der LK hat sich noch nicht geäußert. Um Umzugsbeihilfen für die Flüchtlinge kümmert sich Frau Hennig. Die Container für die Flüchtlinge sind von der Gemeinde lediglich für 2 Jahre gemietet und sollen sofern es die Flüchtlingszahlen zulassen ggf. zurückgegeben werden. Für Essenrode müsste demnach in 2017 eine Entscheidung getroffen werden.

Zu 4.      Neuer Spendenaufruf Fahrräder

Da die Fahrten zu den Deutschkursen in Lehre und Braunschweig weitgehend mit den Fahrrädern wahrgenommen werden und auch die Zahl der Containerbewohner zugenommen hat, werden weitere verkehrsfähige Fahrräder benötigt.

Mark wird in Absprache mit Herrn v. Lüneburg zunächst einen entsprechenden Spendenaufruf im Newsletter einstellen. Ggf. soll dieser Aufruf auch auf dem Wurfzettel Einladung zum Frühjahrsmarkt und in der Tageszeitung erfolgen.

Zu 5.       Termin mit H. Busch (BM) in Lehre

Das vom BV gewünschte Gespräch findet am 25.04.2017 im Rathaus in Lehre statt. Vom BV werden Carsten, Helmut, Herr v. Lüneburg und ggf. Siegfried teilnehmen.

Es sollen aus Sicht des Vorstandes folgende Punkte angesprochen werden:

  • „Nutzungsvereinbarung“ Wiese im Siek.
  • Anbau an Turnhalle
  • Elektroanschluss Dorfplatz
  • Daten über Flüchtlinge
    • Anbringung eines White Boards im DGH.

Carsten wird diese Punkte dem BM vorab mitteilen.

Zu 6. Diverses

  • Streichen der Stromkästen

Ab 1.01.2017 ist nicht mehr die LSW sondern die Avacon der Stromversorger für Essenrode. Herr v. Lüneburg teilt mit, dass auch die Avacon keine Bedenken hat, wenn die Stromkästen wie schon in der Vergangenheit vom BV gestrichen werden. Um eine Genehmigung zum Streichen der Kästen der Telekom wird sich Carsten kümmern

  • Einkaufswagen in Essenrode

Helmut gibt bekannt, dass neben dem Bäckereiwagen( mittwochs ab 10.30 Uhr und sonnabends ab 11.30 Uhr) jeden Donnerstag auch ein Geflügelwagen aus Meine, Waren in Essenrode anbietet. Haltestellen sind gegen 13.00 Bäckerberg/Kreuzung v. Hardenbergstr., zwischen 13.00 und 13.30 Uhr Kreuzung Osterlage/Mittelweg und gegen 13.30 Uhr Wedesbütteler Weg. Donnerstagvormittag wird künftig auch ein Fleischereiwagen (Kleemann aus Bevenrode) Fleisch und Wurstwaren anbieten.

Entsprechende Informationen für die Einwohner sollen mit dem unter 4. erwähnten Wurfzettel erfolgen ð Helmut u. Mark

  • Information über die Flüchtlinge
  • Herr v. Lüneburg teilt mit, dass für die 4 Teilnehmer am Deutschkurs bei Inlingua in Braunschweig zwischenzeitlich Praktikumsplätze gefunden wurden
  • Marlene wird künftig die Auslagen für die Wurfzettelverteilung an Mark erstatten
  • Nächste Vorstandssitzung

Termin 4.05.2017 19.00 Uhr

Ende der Sitzung 21.10. Uhr.

Essenrode, den 07.04.2017

Hartmut Discher

(Protokollführer)