Vorstandssitzung 09.01.2018

Protokoll der Vorstandssitzung des Bürgervereins Essenrode (BV) vom 09.01.2018

 

Beginn 19.00 Uhr

Anwesende Vorstandsmitglieder:  Carsten Brendes, Ralf Bayer, Gernot Bosse, Mark Czylwik, Marlene Dannheim-Mertens, Hartmut Discher, Siegfried Kuß, Ernst von Lüneburg, Helmut Schneider, Yvonne Reinecke

Vereinsmitglieder: Marianne Brendes, Herm Henkel

Gast: Werner Kison (Presse) - bis 19.20 Uhr

Tagesordnung (lt. Einladungsmail v. 1.01.2018):               

  1. Schlachteessen
  2. Jahreshauptversammlung
  3. Kassenprüfung
  4. Diverses

Vor Einstieg in die Tagesordnung wurde Herrn Kison zur Abfassung eines Presseartikels

im Nachgang zur Preisverleihung Gemeinsampreis der Braunschweiger Zeitung, Gelegenheit gegeben, Fragen zur Verwendung des Preisgeldes und dem weiteren Engagement der Arbeitsgruppen nach Verleihung des Preises zu stellen. Die Fragen wurden im Plenum beantwortet. Der Vorsitzende wies zum Abschluss darauf hin, dass der BV aufgrund der Tatsache, dass die Flüchtlinge  zwischenzeitlich auf andere Wohnorte in der Gemeinde verteilt wurden, sein bisheriges Engagement offiziell eingestellt hat. Einige Mitglieder des BV sind auch weiterhin privat bzw. im Verein „Willkommen in Lehre“ in der Flüchtlingsarbeit tätig.

Zu 1.    Schlachteessen (am 20.01.2018)

Das Schlachteessen wird als geschlossene Veranstaltung des BV durchgeführt.

Die wesentlichen organisatorischen Arbeiten sind erledigt.

Aufgaben:

  • Helmut lädt den Ortsrat und den BM Lehre ein
  • Hartmut u. Helmut erledigen noch erforderliche Einkäufe
  • Vorbereitung Büfett ð Marlene, Hartmut
  • Kurze Ansprache, Vortrag über Hausschlachten, Anekdoten ð Helmut, Ulrich Nehring
  • Liederheft ð Helmut, Herr v. Lüneburg
  • Schlachter Kleemann liefert Steke, Mettgut?
  • Brötchen u. Brot liefert Bäcker Meier.

Aufbau ist am 20.01.17 ab 10.00 Uhr, Abbau am 21.01. ab 09.00 Uhr.

Zu 3.    Jahreshauptversammlung

Mark legt den Einladungsentwurf vor. Dieser wird so angenommen und soll auf der Homepage des BV eingestellt und als Flyer im Ort verteilt werden; ggf. könnte auf der Rückseite des Flyers noch einmal auf die geänderten Standzeiten der Einkaufswagen hingewiesen werden; die Vereinsvorsitzenden aus Essenrode, der Ortsbürgermeister und der Gemeindebürgermeister werden per E-Mail eingeladen; ð Mark. Das DGH einschließlich Küche muss noch reserviert werden ð Gernot; Hartmut besorgt den Schlüssel. Um Getränke, Bockwurst, Senf, Servietten, Pappteller, Weißbrot, Kochtopf und Würstchenzange kümmert sich Hartmut.

Aufbau durch Vorstand ab 18.45 Uhr.

Zu den einzelnen TOP der Einladung wurde besprochen, dass neben dem Vorsitzenden die Vorstände wie folgt berichten:

            zu 4. Bericht des Vorstandes

4.1  Aktivitäten des Jahres 2017

Allgemeines wie Festivitäten, Veranstaltungen, Vorstandssitzungen usw. ðHelmut

Flüchtlinge ð Siggi

Caring Communities ð Mark

4.2  Ausblick 2018

Planungen zu Festivitäten, Anbau Lagerraum, Hinweis auf Veranstaltung mit Neubürgern, Breitbandversorgung/schnelles Internet (bei Interesse der Mitglieder ggf. Infoveranstaltung mit Telekom) ð Helmut

 

4.3  Kassenbericht, Kassenprüfung, Entlastung des Vorstandes ð Marlene.

 

Alle anderen TOP übernimmt der Vorsitzende.

 

Zu 3.    Kassenprüfung

Kassenwartin Marlene Dannheim-Mertens berichtet:

Bankbestand 31.12.2018 = 16530,18 €, Barkasse ca. 400 €. 

Die Zusammenstellung der Einnahmen u. Ausgaben 2017 sind in Arbeit; der Termin für die Kassenprüfung soll für die vorletzte Januarwoche festgelegt werden – zwischenzeitlich steht der 24.1. 18  um 19.00 Uhr, bei Marlene als Termin fest.  

Zu 4.    Diverses

  • Zum Weihnachtmarkt gibt Marlene bekannt, dass noch diverse Standgelder ausstehen.

Erinnern werden – Feuerwehr ð Hartmut; Förderverein TuS, Jäger, Honigverkauf ðHelmut.

 

  • Mark berichtet, dass er die Planung zur Veranstaltung für die Neubürger am 11.03.2018, auf der Zusammenkunft der Vereine anlässlich der Terminplanungen für 2018 (Veranstaltungskalender) vorgestellt hat. Insbesondere auch die angedachte Gestaltung eines Faltblattes, auf dem die Institutionen und Vereine des Ortes sich vorstellen und über Ihr Angebot informieren können. Dies wurde von den anwesenden Vorsitzenden/Vertretern zustimmend zur Kenntnis genommen. Ein entsprechendes Musterfaltblatt mit Hinweisen zum Ausfüllen und Gestalten u. der Bitte um Erledigung (falls gewünscht) bis zum 15.01.18 wurde den Vereinen per Mail am 12.17 zugesandt. Bis heute ist noch keine Rückmeldung erfolgt.

Die Vereinsvorsitzenden bzw. die Verantwortlichen der sonstigen Institutionen in Essenrode sollen - auch in ihrem eigenen Interesse (kostenlose Werbung) - persönlich an die Mitgestaltung erinnert werden: TuS ð Carsten, Chor ð Ralf, alle übrigen ð Arbeitsgruppe (AG).

Die persönlichen Einladungsschreiben sollen mit dem Hinweis, dass aus „Planungs-gründen“ um Rückmeldung bei Teilnahme gebeten wird, versehen werden. Die Ausgestaltung des „Imbiss“ obliegt der AG.

Nächste Vorstandsitzung ist am 6.03.2018.

Ende der Sitzung 21.00 Uhr

Essenrode, d. 11.01.2018

Hartmut Discher                                                                               Carsten Brendes                                                                                               (Protokollführer)                                                                               (Vorsitzender)