Vorstandssitzung 04.01.2017

Protokoll der Vorstandssitzung vom 04.01.2017

Beginn 19.00 Uhr

Anwesende: Vorstand: Carsten Brendes, Ralf Bayer, Mark Czylwik, Marlene Dannheim-Mertens, Hartmut Discher, Siegfried Kuß, Ernst von Lüneburg, Helmut Schneider

                         Mitglied: Marianne Brendes

Tagesordnung:                                  

  1. Bericht Asylbewerber
  2. Schlachteessen
  3. Bericht Kassenstand
  4. Diverses

Zu 1.       Bericht Asylbewerber

Der Vorsitzende berichtet, dass er im Dezember 7 Fahrräder wieder in Stand gesetzt hat. Künftig sollen sich die Nutzer an den Kosten beteiligen und bei der Reparatur mithelfen.

Siegfried Kuß berichtet über seine Erfahrungen in 2 Fällen in denen ablehnende Bescheide des BAMF (Bundesamtes für Migration u. Flüchtlinge) ergangen sind. Der Vorstand ist sich darüber einig, dass rechtwidriges Verhalten der Asylsuchenden nicht unterstützen werden darf.

Ralf Bayer gibt bekannt, dass die Gruppe Freizeit eine Dorfbesichtigung durchgeführt hat und Tickets für das Phaeno Wolfsburg und ein Eishockeyspiel in Aussicht gestellt sind. Ab der Jahreshaupt-versammlung wird Herm Henkel die Leitung der Gruppe übernehmen.

Für das Treffen mit dem Bürgermeister, in dem es im Wesentlichen um die Zusammenarbeit und den Informationsfluss zwischen Gemeinde u. BV gehen soll, wird der Vorsitzende einen Termin in Lehre machen. Neben ihm haben Helmut Schneider, Mark Czylwik u. Ernst v. Lüneburg Interesse daran teilzunehmen.

Zu 2.       Schlachteessen am 21.01.2017

Das Schlachte – Essen wird als geschlossene Veranstaltung des BV durchgeführt.

Aufgaben:

  • Drucken und Verteilung der Flyer (mit Hinweis dass Helfer zum Auf- und Abbau gebraucht werden und jeder Besucher eigenes Essbesteck mitbringt), Preislisten für Getränke ð Mark
  • Kühlwagen und Getränke einschließlich Gläser, Wurst, Brot, Brötchen, Aufschnittplatten, Bestecke usw. ð Helmut, Hartmut
  • Vorbereitung Büfett ð Marlene, Hartmut
  • Ermittlung des Istbestand der Becher, Teller, Bestecke usw. ð Carsten
  • Kurze Ansprache ð Helmut
  • Liederzettel ð Helmut, Mark
  • Die Thekenmannschaft steht, die Feuerwehrkapelle spielt.

Aufbau ist am 21.01.17 ab 10.00 Uhr, Abbau am 22.01. ab 09.00 Uhr.

Zu 3.       Bericht Kassenstand

Kassenwartin Marlene Dannheim-Mertens berichtet:

Bankbestand 31.12.2016 = 7011,25 €, Barkasse ca. 650 €. Die Spende 2016 aus der Kartoffelkiste in Höhe von 1456,24€ ist erst in 2017 eingegangen.

Die genaue Abrechnung und der prüffähige Bericht 2016 sind in Arbeit, der Termin für die Kassenprüfung wird Anfang Februar festgelegt.

4.             Diverses

  • Weihnachtsmarkt 2016 - es gab überwiegend positive Rückmeldungen der Besucher bezüglich des Platzes und der einzelnen Angebote. Der nächste Weihnachtsmarkt findet am 02.12.2017 wieder am DGH statt. Folgende Stände müssen wegen der Begleichung der „Standmiete“ noch angesprochen werden:

Förderverein TuS             ð Helmut

Stand Greitschuss          ð Mark

  • Mark Czylwik berichtet von angestrebten Unterhaltungsmaßnahmen am Roten Klintweg und regt an, dass sich der BV hierbei auch einbringt.
  • Helmut Schneider will sich nochmals mit den Betreibern von mobilen Einkaufswagen zwecks verbindlicher Termine und Standplätze in Essenrode in Verbindung setzen
  • Bezüglich der weiteren Gestaltung der Wiese im Siek auch im Hinblick auf die angestrebte Nutzungsvereinbarung mit der Gemeinde soll demnächst ein Besichtigungstermin des Vorstandes angesetzt werden
    • nächste Vorstandssitzung ist am 09.02.2017

 

 

Ende der Sitzung 21.10 Uhr

Hartmut Discher

(Protokollführer)