Hauptversammlungen

7.5.2010: Der Bürgerverein ist gegründet

Ein grandioser Start

Der Bürgerverein Essenrode e.V. ist gegründet

Welch ein Auftakt! Das Gründungsteam des Bürgervereins Essenrode e.V. hatte am 7.5.2010 zur Informations- und Gründungsversammlung eingeladen.

Die spannendste Frage war für die Initiatoren natürlich, wie rege die Essenroder sich beteiligen würden. Dabei hatten wir auf eine Gästezahl von 50 gehofft, 100 mögliche Besucher waren das Traumziel. Was dann geschah, übertraf all unsere Erwartungen! Nicht nur, dass sich rund 130 Essenroder Bürgerinnen und Bürger in der Sporthalle einfanden - über 100 zeigten sich durch Beitritt bereit, den Bürgervein zu unterstützen!

Für diesen großartigen Zuspruch möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken!

Ulrich Nehring und Ernst von Lüneburg führten durch den Abend und stellten die Ideen und Ziele des Bürgervereins vor. Im Anschluß wurden die anwesenden Essenroder dazu aufgerufen, sich engagiert am Bürgerverin zu beteiligen und dazu eingeladen, zur Gründung dem Verein beizutreten. Dieser Einladung folgten beeindruckende 105 Essenroder und füllten die ausliegenden Beitrittsformulare aus. Die zur Gründung eines Vereins nötige Mitgliederzahl von 7 wurde damit "leicht überschritten"...

 

Nach einer kurzen Pause wurden sodann die weiteren formellen Schritte zur Gründung des Vereins vollzogen:

- Die Satzung des Vereins wurde verlesen und beschlossen

- Es wurde ein Mitgliedsbeitrag von 1,-€ pro Monat beschlossen, Jugendliche unter 18 Jahren können beitragsfrei beitreten

- Als erster Vorsitzender des Vorstandes wurde Ulrich Nehring gewählt

- Ernst von Lüneburg und Yvonne Reinicke wurden als weitere geschäftsführende Vorstände gewählt

- weitere 7 Vorstandsmitglieder und 3 Vorstandsmitglieder als Jugendvertretung wurden gewählt (Namen hier)

Somit ist der erste Schritt getan und der Bürgerverein gegründet!

 

Das Gründungsteam und die gewählten Vorstände freuen sich außerordentlich über den breiten Zuspruch der Essenroder Bevölkerung und deren Vertrauen, dass diese mit der Wahl der Vorstände ausgesprochen haben. Wir sind uns der daraus erwachsenen Verantwortung bewusst und freuen uns darauf, nun engagiert ans Werk zu gehen!

Der Vorstand wird bereits in naher Zukunft zum ersten Mal tagen. Natürlich halten wir Sie auf dieser Internetseite auf aktuellem Stand der sich neu entwickelnden Dinge - schauen Sie also gern regelmäßig einmal hier vorbei!

 

Protokoll als PDF